Gastro
WAS?  
WO?  
Malaysia »
Stadt ( Distrito Nacional ) » [Stadt ändern]
 
Other
Erntefrische Kräuter: Aldi Süd setzt auf Indoor-Farming
Jetzt erhältlich: Ferdinand’s ergänzt Portfolio mit einem Rosé Vermouth
Schweighöfer & Co.: III Freunde Wein präsentiert neuen Jahrgang
Neue Störtebeker Schatzkiste: Variety-Pack jetzt auch in Bio erhältlich
Hans im Glück: Burgerspezialist mit neuer Filiale in Halle

News in "Buchrezensionen"

von mb   Erstellt am 15.11.2009
Der Gastronomie-Ratgeber "Die etwas andere Menüplanung...für beruflichen und persönlichen Erfolg" bietet wertvolle Informationen sowohl für jungen Beschäftigte als auch für altgediente Recken der Gastronomie. Wertvolles Wissen über Teamwork, erfolgreiche Kommunikation, zwischenmenschliche Beziehungen, Stressmanagement, Konfliktverhalten, Weiterbildung usw. gehören zum Credo des Buches – kurz gefasst, das Werk ist ein Handbuch zum beruflichen und persönlichen Erfolg. Mehrwert des Ratgebers von Autor Martin ...
von mb   Erstellt am 17.09.2009
Hobbykoch und Autor Andreas Grosse hatte die Idee zum Männerkochbuch Män@Herd schon vor langer Zeit (natürlich) beim Essen. Nur an der vollständigen Realisierung haperte es immer wieder. Er war genervt von Kochbüchern wegen ihres oftmals schlechten Handlings und mäßiger Beschreibungen. Besonders für Anfänger seien diese Punkte sehr wichtig, um „nicht gleich wieder den Kochlöffel in die Ecke zu werfen”. Der Autor achtete bei der Gestaltung seines Kochbuchs sowohl auf die praktische Handhabung, als auch ...
von mb   Erstellt am 31.08.2009
Wien. Das Kochbuch „Der Philosoph im Topf" ist vom „Deutschen Institut für Koch- und Lebenskunst" Leipzig und Frankfurt am Main zum Kochbuch des Monats September gekürt worden. Jean Paul Sartre hasste Grünzeug, Friedrich Nietzsche überaß sich zuweilen mit Honigwaben, bis ihm übel wurde, und Ludwig Wittgenstein genügten ein paar Schnitten Zwieback. Auf 256 Seiten folgen die Autoren Klaus Ebenhöh und Wolfgang Popp in „Der Philosoph im Topf" 15 großen Denkern an den Tisch und in die Küche. ...
von mb   Erstellt am 13.07.2009
Die Wirtschaftskrise brachte Marina Soral dazu sich zu überlegen, wo im Haushalt eingespart werden könnte. Der erste Blick fällt auf den Kühlschrank – wer kennt es nicht, da müssen manchmal Lebensmittel weggeschmissen werden, weil das Verfallsdatum überschritten ist. Verwertet hat man die Nahrung nicht, bezahlt aber schon. Soral rechnete sich aus, dass sie sich in einem Monat mit besserer Organisation und Verwertung des Essens in einem Drei-Personen-Haushalt rund 200 Euro sparen könnte. Ihre Erkenntnisse, Tipps und Rezepte ...
von mb   Erstellt am 29.06.2009
Straßburg. Ende April ist das Gastro-Lexikon „Lexique Gourmand Européen“ von Mathieu Hahn erschienen. Dies meldet cafe-future.net. Im Gastronomie- und Hotelleriegewerbe wird mit einem umfangreichen Fachvokabular gearbeitet, dass sich über die Landesgrenzen hinaus unterscheidet. Mittels des sechssprachigen Lexikons (Französisch, Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch und Niederländisch) dürften Gastronomen es einfacher haben, ausländische Gäste adäquat und muttersprachlich bewirten zu können. Das ...
von mb   Erstellt am 16.06.2009
München. Die große Koch-Enzyklopädie „Larousse Gastronomique“ ist endlich auf Deutsch erschienen. 4.000 Einträge, 2.500 Rezepte und 1.700 Abbildungen machen das Werk zu einem wahrlich umfassenden Lexikon. Auf 1.024 Seiten liefert das Buch aus dem Christian Verlag eine ungeheure Masse an Informationen über Kochkunst und Küchenpraxis. Das Standardwerk aus Frankreich lässt kaum Wünsche offen und erfüllt fast alle Erwartungen. Jürgen Dollase von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung hält das Buch für ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 20.08.2006
Wer die neuesten Trends und den Lifestyle des heutigen Berlins mit seinem Umland entdecken möchte, dem sei der im Neuen Umschau Buchverlag (Neustadt an der Weinstrasse) erschienene Band „Trends und Lifestyle in Berlin und Umgebung“ empfohlen. Ob Nachtschwärmer, Feinschmecker oder Weinfreund, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Auf 144 Seiten werden zahlreiche Restaurants, Bars und Hotels des Genießer-Genre, daneben ausgefallene Einkaufsmöglichkeiten sowie angesagte Events beschrieben. Farbfotografien (Florian Bolk) ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 14.11.2004
Wie genießen die Deutschen eigentlich? Verstehen sie zu leben? Und welche Rolle spielt unter anderem das Essen, wenn die Deutschen sich „verwöhnen lassen“? Diesen und anderen Fragen geht das jüngst erschienene „Genussbarometer Deutschland“ in kurzen Betrachtungen von insgesamt 29 „Szeneprofis“ nach. In Bezug auf die Lust am kleinen Extra oder dem mondänen Wellness-Urlaub haben die Deutschen demnach in Sachen Genuss kräftig aufgeholt. Für Gastronomie interessant: unterschiedliche Genießertypen, ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 08.10.2004
Der Ton macht die Musik auch im Geschäftsleben. Der zweisprachige Ratgeber „Business Etikette in Deutschland“ / „Mind your manners“ gibt Tips zum professionellen Auftreten im beruflichen Alltag. Wer gibt bei der Begrüßung von Geschäftspartnern wem zuerst die Hand. Welche Kleidung trägt man zu welchem Anlass? Wie verhält man sich richtig bei Geschäftsessen? Neben Verhaltens-Grundregeln wie der angemessenen Begrüßung, Gepflogenheiten beim Telefonieren und dem aktuelle Themen wie Bewerbungsgespräch, ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 18.09.2004
Mit Qualitätsmanagement zur Kreditwürdigkeit lautet das Ziel der „QMzK-Methode“. Das mit dem Fachbuch-Ehrenpreis des FCSI ausgezeichnete Werk will Betrieben und Führungskräften in Gastronomie und Hotellerie den Weg zu einem guten Rating aufzeigen. Insbesondere werden von den Autoren Hans-Peter Lauppe und Rainer G. Plappert – beides IHK-geprüfte Rating-Advisors – folgende Fragen behandelt: Welchen Status und welche Möglichkeiten/Chancen hat der Betrieb auf das Rating einer Bank, eines Kreditgebers oder einer ...
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Archiv

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren

Punkte sammeln

News Kommentar
1Pkt