Gastro
WAS?  
WO?  
Malaysia »
Stadt ( Distrito Nacional ) » [Stadt ändern]
 
Other
Lidl: Fruchtschule startet mit Ernährungswerkstatt ins neue Schuljahr
Blend Republic: Start-up bringt Kaffee, der schön machen will, heraus
Marché International: Restaurantkette wird ausgezeichnet
Verkostung: Weingut J. Neus präsentiert Spätburgunder
Vegane Produkte: Lidl geht auf Next Level Meat Roadshow

News in "Europäische Kommission" Schlagwort

von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 09.09.2004
Der US-Softdrinkkonzern Coca-Cola ändert sein Rabattsystem und wendet damit ein drohendes Kartellverfahren der Europäischen Kommission ab. Brüssel hatte dem US-Konzern die Ausnutzung einer marktbeherrschenden Stellung vorgeworfen. Coca-Cola habe nun umfangreiche Selbstverpflichtungen vorgelegt, um die Bedenken auszuräumen, sagte der Sprecher von EU-Wettbewerbskommissar Mario Monti. EU-Ermittler hatten 1999 und 2000 Abfüller und Tochtergesellschaften in mehreren europäischen Ländern durchsucht - auch in Deutschland. Coca-Cola ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 11.08.2004
Die Europäische Kommission will ihre gut fünfjährige Untersuchung zu Wettbewerbsvorwürfen gegen The Coca-Cola Co, Atlanta, zu Ende bringen. "Wir werden über die Angelegenheit zu gegebener Zeit entscheiden", sagte ein Sprecher der Brüsseler Behörde. EU-Wettbewerbskommissar Mario Monti geht bereits seit 1999 Vorwürfen nach, der US-Softdrinkkonzern verstoße mit seinen Handelspraktiken gegen EU-Wettbewerbsrecht, indem er seine Marktmacht unzulässigerweise über spezielle Händlerrabatte bei Treue- ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 04.06.2004
Die Coca-Cola Co, Atlanta, könnte durch die Aufgabe eines speziellen Rabattsystems für Händler einem drohenden Wettbewerbsverfahren der Europäischen Kommission entgehen. Dies verlautete am Donnerstag aus dem Umfeld von EU-Wettbewerbskommissar Mario Monti. Dieser geht seit rund fünf Jahren Vorwürfen nach, der US-Softdrinkkonzern verstoße mit seinen Handelspraktiken gegen EU-Wettbewerbsrecht. Beide Seiten verhandeln inzwischen seit längerem intensiv über eine einvernehmliche Lösung, ohne allerdings bisher eine ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 20.04.2004
In der seit rund fünf Jahren laufenden Untersuchung der Europäischen Kommission gegen The Coca-Cola Co, Atlanta, wegen mutmaßlicher Verstöße gegen EU-Wettbewerbsrecht verhandeln beide Seiten intensiv über eine einvernehmliche Lösung. Dies verlautete aus mit dem Fall vertrauten EU-Kreisen. Demnach bietet der US-Softgetränkekonzern weitergehende Zusagen im Vertriebs- und Verkaufsbereich an, um den Bedenken von EU-Wettbewerbskommissar Mario Monti entgegen zu kommen und damit ein anderenfalls drohenden formelles Verfahren ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 29.09.2003
Bundesumweltminister Jürgen Trittin hält ein Verfahren der Europäischen Kommission wegen des Dosenpfands für nicht nachvollziehbar. Zwei Tage vor Beginn der Regelung versuchte er, in Gesprächen mit der Kommission ein drohendes Vertragsverletzungsverfahren abzuwenden. Trittin sagte, die Behörde sollte prüfen, wie sich das System in der Praxis auswirke und nicht auf Basis von "Vermutungen und Schätzwerten" agieren. Es sei nicht erkennbar, dass das System ausländische Getränkeanbieter diskriminiere und den ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 29.07.2003
Der Rechtsrahmen für den ökologischem Landbau und die Lebensmittelqualität von Bio-Produkten basiert auf der EG-Öko-Verordnung 2029/91/EWG vom 24. Juni 1991. Darüber hinaus ist beim Einsatz von Bio-Produkten in der Großküche die Einhaltung der gesetzlichen Hygiene-Vorgaben unentbehrlich. Die nationalen, europäischen und die internationale Rechtsgrundlagen in Bezug auf die Lebensmittelsicherheit: Wer Bio-Lebensmittel in seiner Großküche verarbeitet, muss sie z.B. von konventioneller Ware getrennt lagern Deutsches ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 22.10.2002
Kaum hat die Europäische Kommission am Montag eine neue Verordnung zur Bezeichnung von Feta erlassen, regt sich massiver Widerstand in der Molkereibranche. Laut VO darf Feta nur aus Griechenland stammen und muss aus Schaf- oder Ziegenmilch und nach traditioneller Methode hergestellt sein. Dr. Jörg Rieke, Jurist beim Milchindustrie-Verband, erwartet, dass die seiner Meinung nach benachteiligten Staaten (Dänemark, Deutschland u. a.) erneut den Europäischen Gerichtshof anrufen werden. Thomas Rücker, Chef von Rücker’s in Aurich, ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 12.03.2002
Die Europäische Kommission gab ihre Genehmigung des Erwerbs der Schöller Holding-Gruppe durch Nestlé bekannt. Mit dieser Akquisition verstärkt Nestlé nach eigenen Angaben in erster Linie ihr Speiseeis-Geschäft auf dem strategisch wichtigen deutschen Markt und erhält außerdem Zugang zu weiteren Speiseeis-Märkten in Nord- und Mitteleuropa. Ferner eröffne die Übernahme neue Geschäftsmöglichkeiten im Tiefkühlbereich und beim Direktverkauf an Haushalte. Die Geschäftsaktivitäten von ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 07.03.2002
Die Europäische Kommission hat dem Verkauf von Catering-Diensten der Swissair Group AG, Zürich, an die englische Compass Group plc., Chartsey Surrey, teilweise zugestimmt. Während die EU-Behörde den Verkauf der Swissair-Gastronomiebereiche Restorama und Teile von Gourmet Nova billigte, verwies sie den geplanten Erwerb von Rail Gourmet an die britische Wettbewerbsaufsicht. Diese sieht nach Angaben der Kommission Wettbewerbsprobleme bei der Bewirtung von Bahnreisenden in Großbritannien. Die EU-Wettbewerbshüter hätten ihrerseits ...
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Archiv

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren

Punkte sammeln

News Kommentar
1Pkt