Gastro
WAS?  
WO?  
USA »
Stadt ( Region ) » [Stadt ändern]
 
Meine Stadt : USA
International Craft Beer Award: Meininger Verlag zeichnet beste Herbst- und Winterbiere aus
Home-Fine-Dining: voilà holt weitere Spitzenköche und Restaurants ins Boot
Norddeutschland: KFC eröffnet in Husum
Karlsruhe: Restaurant erasmus erhält Metro Preis für nachhaltige Gastronomie 2021
Bielefeld: Coca-Cola Weihnachtstrucks feiern Comeback

News in "alkoholfreies Bier" Schlagwort

von mb   Erstellt am 04.09.2014
Berg. Laut dem Institut für praktische Lebenshilfe (IFPL) gibt es in puncto Bier in diesem Jahr einen großen Trend – die alkoholfreie Variante. Bier sei Kulturgut und nach wie vor das Lieblingsgetränk der Deutschen. Dabei spiele es keine Rolle ob helles Kölsch, dunkles Alt, ein Pils von der Stange oder Brauspezialität. Eine Sorte sei zunehmend angesagt: alkoholfreies Bier. Das weltweite gerühmte deutsche Reinheitsgebot hat auch bei der Variante ohne Alkohol Bestand. Das Nationalgetränk besteht ausschließlich aus ...
von mb   Erstellt am 19.06.2014
Berlin. Alkoholfreie Biere werden in Deutschland immer beliebter. Laut Branchenangaben ist der Absatz an alkoholfreiem Bier aus deutschen Brauereien 2013 im Vergleich zum Vorjahr um rund zwölf Prozent von 4,3 Millionen (2012) auf 4,8 Millionen Hektoliter angestiegen. Dies teilte der Deutsche Brauer-Bund mit. Damit entfallen rund fünf Prozent der Gesamtproduktion auf Varianten ohne Alkohol. Bis ins Jahr 2007 hielt sich der Absatz über viele Jahre bei 2,3 Millionen Hektoliter, 2008 boomten die alkoholfreien Biere dann, hieß es seitens der ...
Schlagworte tag  
Brauer-Bund    Bier    alkoholfreies Bier   
von mb   Erstellt am 02.08.2013
Berlin. Bei den gegenwärtig sehr hohen Temperaturen ist man permanent auf der Suche nach idealen Durstlöschern. Als gute Alternative zu Schorlen, Säften und Limonaden gelten alkoholfreies Bier und Fassbrause. Das berichtet der „Deutsche Brauer-Bund“ (DBB) in einer Pressemeldung. „Bei Temperaturen über 30 Grad Celsius bietet sich für den Genuss ohne Reue gerade tagsüber ein gutes alkoholfreies Bier oder eine Fassbrause an. Damit löscht man seinen Durst effektiv, ohne sich den Gaumen mit süßen Getränken ...
von mb   Erstellt am 25.02.2013
München. Der Imagewandel des bayerischen Bieres hat einen direkten Einfluss auf die Marktbedeutung. Die Brauer im Bundesland konnten das letzte Jahr erfolgreich abschließen, heißt es in einer Pressemeldung des Brauerbundes. Der Gesamtbierabsatz lag bei 22,1 Millionen Hektolitern und erreichte damit das Niveau des Vorjahres. Der Bundesdurchschnitt wurde von den Bayern damit übertroffen. Alkoholfreies Bier und Malztrunk machten weitere 1,7 Millionen Hektoliter aus. Friedrich Düll, der Präsident des Bayerischen Brauerbundes, erklärt ...
von mb   Erstellt am 15.02.2013
Bitburg. Die Bitburger Brauerei widmet sich mit dem „Bitburger 0,0%“ verstärkt dem Segment der alkoholfreien Biere. Verschiedene Varianten sind seit Februar diesen Jahres erhältlich. Gleich drei neue Produkte wurden eingeführt: Bitburger 0,0% alkoholfreies Pils, Bitburger 0,0% Radler Alkoholfrei und Bitburger 0,0% Apfel Alkoholfrei. Das berichtet das Unternehmen in einer Pressemeldung. Bitburger Alkoholfrei 0,0% wendet sich an Bierliebhaber, die trotz Alkoholabstinenz nicht auf den Geschmack von Bitburger verzichten möchten. Zudem ...
von mb   Erstellt am 29.07.2009
Wiesbaden. Das statistische Bundesamt teilte am Donnerstag mit, dass der Bierabsatz in Deutschland im ersten Halbjahr erheblich gesunken ist. In den ersten sechs Monaten des Jahres setzten deutsche Brauereien und Bierlager 49,3 Millionen Hektoliter Bier um. Dies entspricht einem Rückgang von 4,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Seit Berechnung einer gesamtdeutschen Bierabsatzstatistik im Jahr 1991 ist dies der niedrigste Bierabsatz in einem ersten Halbjahr. Als Gründe für die Entwicklung werden schlechtes Wetter, das Rauchverbot in der Gastronomie ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 07.11.2005
Im dritten Quartal wurden nach Angaben des Statistischen Bundesamtes in Deutschland 29,0 Mio. hl Bier abgesetzt. Das waren 0,5 Mio. hl oder 1,6 Prozent weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum. In den Zahlen nicht enthalten sind alkoholfreie Biere und Malztrunk sowie das aus Ländern außerhalb der Europäischen Union eingeführte Bier. Biermischungen waren im dritten Quartal mit 0,9 Mio. hl oder 3,2 Prozent am gesamten Bierabsatz beteiligt; das ist ein Plus von 11,6 Prozent gegenüber dem dritten Quartal 2004.
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 23.10.2005
Die Brauerei Krombacher wird in diesem Jahr einem Bericht der Welt am Sonntag zufolge ihre selbst gesteckten Ziele nicht erreichen. "Wir müssen unsere Wachstumsprogramm korrigieren auf rund ein Prozent", zitiert die Zeitung Krombacher-Chef Bernhard Schadeberg. Besonders die Hauptmarke Krombacher Pils verliere beim Absatz. "Wir werden beim Pils in diesem Jahr rund 100.000 hl weniger absetzen als 2004", wurde der Manager weiter zitiert. Dennoch werde Krombacher auch 2005 die meistverkaufte Biermarke in Deutschland sein, schrieb das Blatt. ...
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Archiv

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren

Punkte sammeln

News Kommentar
1Pkt