Gastro
WAS?  
WO?  
USA »
Stadt ( Region ) » [Stadt ändern]
 
Meine Stadt : USA
Pike Creek: Neues Design mit Fokus auf Finish in Rumfässern
Deutschland kulinarisch: Chefkoch startet neue Koch-Show
Expansion im Food-Bereich: 12.18 übernimmt Schlemmermeyer
Kitchenconnect: Convotherm setzt auf smartes Küchenmanagement
Adventszeit: Deutsche backen gerne – am liebsten mit Zucker

News in "Röstkaffee" Schlagwort

von mb   Erstellt am 02.05.2014
Hamburg. Kaffee bleibt das Lieblingsgetränk der Deutschen. Schon seit Jahren ist Kaffee das am meisten konsumierte Getränk der Republik. 2013 trank jeder Bundesbürger durchschnittlich 165 Liter des Heißgetränks. Ganz vorne auf der Beliebtheitsskala finden sich der klassische Filterkaffee sowie die frische Zubereitung mit ganzen Bohnen. Zudem legte das Segment Kapseln mit einem Wachstum von 27 Prozent kräftig zu, teilte der Deutsche Kaffeeverband mit. „Der Kaffeekonsum ist weiterhin stabil auf hohem Niveau“, sagte Holger ...
von mb   Erstellt am 28.06.2010
Bonn. Das Bundeskartellamt hat Geldbußen gegen insgesamt acht Kaffeeröster und den Deutschen Kaffeeverband e.V., Hamburg, (DKV) verhängt. Es wurden zehn verantwortliche Beschäftigte ausgemacht, denen Preisabsprachen im Außer-Haus-Bereich vorgeworfen werden. Die Geldbußen belaufen sich insgesamt auf circa 30 Millionen Euro. Dies gab das Bundeskartellamt bereits am 9. Juni in einer Pressemitteilung bekannt. Das Verfahren wurde nach Auskunft des Amtes zufolge durch einen Bonusantrag der Alois Dallmayr Kaffee oHG, München eingeleitet. ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 22.08.2004
Die Röstkaffeebranche steht vor dem schlechtesten Geschäftsjahr seit Jahrzehnten. Das glaubt Hermann Arnold, Geschäftsführer der Melitta-Kaffeesparte. "Seit dem Sommer 2002 sind die Endpreise für Röstkaffee mit Ausnahme einer kurzen Erholung an Pfingsten 2003 im freien Fall", klagt der Kaffeemanager. Jetzt steigt auch noch der Preis für Rohkaffee. Das war schon lange nicht mehr der Fall. Jahrelang war der Rohkaffeemarkt geprägt von Ernteüberschüssen und niedrigen Preisen. Doch im wichtigen Erzeugerland ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 12.04.2004
Röstkaffee, mit Abstand wichtigstes Produkt im deutschen Kaffeemarkt, verzeichnete 2003 einen Absatzrückgang von 2,1 Prozent. Der Gesamtabsatz auf dem Kaffeemarkt 2003 unterschritt das Vorjahresergebnis um 1,7%. Wie schon in den Vorjahren sind aber erfreulichere Absatzzahlen in den Marktsegmenten lösliche Kaffeegetränke (+17,2%) und Espressokaffee (+8,3%) zu vermelden. Insgesamt wurden nach Angaben des Deutschen Kaffee-Verbandes Produkte entsprechend 532.030 Tonnen Rohkaffee (8,87 Millionen Sack zu 60 kg) abgesetzt. Im Jahr 2002 betrug der ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 27.12.2003
Wegen üppiger Kaffee-Ernten in Brasilien und Vietnam gibt es auf dem Weltmarkt ein Überangebot von 15 Prozent. Was den Verbraucher freuen mag, sorgt in der Branche für Kopfschütteln: „Die Kaffeepreise sind so niedrig, dass es eigentlich schon gar keinen Spaß mehr macht“, betonte der Hauptgeschäftsführer des Verbandes, Winfried Tigges, im Gespräch mit der Nachrichtenagentur AP. Momentan liege der Durchschnittspreis für ein Pfund Röstkaffee mit 2,93 Euro so tief wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Am Absatz ...
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Archiv

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren

Punkte sammeln

News Kommentar
1Pkt