Gastro
WAS?  
WO?  
Malaysia »
Stadt ( Distrito Nacional ) » [Stadt ändern]
 
Other
Genuss mit Aussicht: 5 Rooftop-Hotels rund um die Welt
Thailand: Kempinski Hotel & Residences Khao Yai eröffnet 2026
Geschäftsjahr 2023: Motel One Group verzeichnet Rekordumsatz
Côte d'Azur: Saisonstart für Althoff Villa Belrose und Althoff Bellevue Villa Rental
Compass Group: Sabine Schaar verstärkt Growth Team

News in "Bundesverbraucherministerium" Schlagwort

von mb   Erstellt am 28.06.2012
Berlin. Die Reduzierung von Lebensmittelabfällen ist ein wichtiges Thema. Hierzu haben das Bundesverbraucherministerium und der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) nun eine gemeinsame Erklärung abgegeben. Insbesondere auch die Gastronomie könne einen wichtigen Beitrag leisten, heißt es. Das deutsche Hotel- und Gaststättengewerbe schließt sich dem Bündnis gegen Lebensmittelverschwendung an. Mittels gezielter Maßnahmen soll die Menge der Lebensmittelabfälle gemindert werden. Bundesverbraucherministerin ...
von mb   Erstellt am 08.08.2011
Berlin. Seit den schwerwiegenden EHEC-Infektionen in Deutschland ist die Wichtigkeit von Hygieneregeln in der Küche und die Sorgfalt beim Umgang mit Lebensmitteln nochmals stärker in den Fokus gerückt. Das Bundesverbraucherministerium hat nun im Netz zwei kostenlose Service-Checkkarten publiziert, die wichtige Tipps zum Schutz vor Lebensmittelinfektionen bieten. Vor der Zubereitung und dem Verzehr muss im besonderen rohes Gemüse und Obst sorgfältig gesäubert und geschält werden. Auf der Arbeitsfläche müssen saubere ...
von mb   Erstellt am 27.05.2011
Berlin. Die Bundesregierung in Person von Bundesministerin Ilse Aigner setzt sich für mehr Wertschätzung von Lebensmitteln ein. Mitte Mai hatte sie den internationalen Fachkongress „Save Food“ in Düsseldorf eröffnet. Besonders der anhaltenden Steigerung der Wegwerfraten müsse entgegen gewirkt werden. „In Deutschland und den großen Industrienationen werden Lebensmittel in einer Dimension verschwendet, die wir moralisch und ökologisch nicht länger vertreten können. Es ist höchste Zeit für ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 25.09.2006
Berlin. Für viele Menschen ist Fisch ein fester Bestandteil ihres Speiseplans. Er schmeckt, bringt Abwechslung auf den Teller und ist gesund. Doch viele Fischbestände sind gefährdet. Weltweit sind 60 bis 70 Prozent der Bestände voll genutzt oder überfischt. In der Nordsee ist besonders der Kabeljaubestand in schlechter Verfassung. Der Marine Stewardship Council (MSC) ist eine gemeinnützige Organisation, die dem globalen Problem der Überfischung entgegentreten will. Seit 1999 zertifiziert sie Fischereien, die sich zur Beachtung ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 09.03.2002
Beim Fisch langen die Deutschen Jahr für Jahr richtig zu. Mit 13,7 kg pro Kopf verzehrten die Deutschen 2000 fast 11 Prozent mehr Fisch und Fischwaren als im Jahr zuvor, wo der Verbrauch deutlich zurückgegangen war. Das teilt das Bundesverbraucherministerium mit. Ausschlaggebend für den Anstieg seien neben der Zurückhaltung der Verbraucher beim Konsum von Rind- und Schweinefleisch (-1,1/ -1,9 kg pro Kopf) die zunehmende Präferenz für Fisch- und Fischwaren. Im Jahr 2001 dürfte der Fischverzehr nach Einschätzung des Ministeriums ...
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Archiv

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren

Punkte sammeln

News Kommentar
1Pkt