Gastro
WAS?  
WO?  
Malaysia »
Stadt ( Distrito Nacional ) » [Stadt ändern]
 
Other
Doppelkornkreation: Nork präsentiert jetzt Nork Derbe
Buchtipp: Leckereien für jeden Tag des Jahres
Kanada: Deutscher Auswanderer braut bestes Hefeweizen der Welt
Alle Jahre wieder: 28 Black präsentiert seinen Adventskalender
Hotel Ritter Durbach: Chefkoch André Tienelt erweitert sein Team

News in "Holsten" Schlagwort

von mb   Erstellt am 26.03.2014
Hamburg. Das Feierabendbier gilt in Deutschland bei vielen Menschen als festes Ritual. Getrunken wird es zum Beispiel in der Kneipe, im Grünen oder im Wohnzimmer zu Hause. Dieser Moment sei ganz besonders, findet die Hamburger Holsten-Brauerei. Deshalb launchen die Brauer im Frühjahr 2014 eine neue Kampagne. Ab Mitte März widmet sich Holsten der Lässigkeit des Feierabends in Form eines Plakat-Flights in den Kernregionen Nord- und Ostdeutschland mit zwei unterschiedlichen Motiven. Hierbei greift man auf starke Bildsprache und knackige Statements ...
Schlagworte tag  
Holsten    Bier    Feierabend    Kampagne   
von mb   Erstellt am 13.09.2012
Hamburg. Die Holsten-Brauerei hat zum 1. September zwei neue Biersorten auf den Markt gebracht. „Holsten Stark“ zeichnet sich durch einen kräftigen, vollmundig-malzigen Geschmack aus und bedient die gestiegene Nachfrage nach Starkbieren. „Holsten Extra Herb“ ist doppelt gehopft und wendet sich an Konsumenten, die nordische Pilsbiere schätzen. Beide Biere werden zunächst in der 0,5-Liter-Dose ausgeliefert. Zum 125-jährigen Jubiläum des Fußballvereins Hamburger SV wird es zudem eine limitierte Dose geben, berichtet ...
Schlagworte tag  
Holsten    Bier    Holsten Stark    Holsten Extra Herb   
von mb   Erstellt am 26.01.2011
Frankfurt. Carlsberg Deutschland verkauft die Feldschlößchen Brauerei Dresden. Dies gab das Unternehmen bereits Anfang Januar in einer Pressemitteilung bekannt. Rückwirkend zum 1. Januar 2011 erfolgt die Übernahme der Feldschlößchen Brauerei Dresden mit ihren Lokalmarken durch die Frankfurter Brauhaus GmbH: Carlsberg Deutschland habe seit geraumer Zeit mit Interessenten verhandelt, heißt es. Die Gespräche hatten die Findung von Synergien zum Ziel, die zur effektiven und effizienten Auslastung der Feldschlößchen ...
von mb   Erstellt am 24.05.2010
Bremen. Schon seit mehr als zehn Jahren werden in Norddeutschland regelmäßig Duckstein Festivals von der Biermarke Duckstein veranstaltet, die als Premium-Marke der Holsten-Brauerei zur Carlsberg Gruppe gehört. In diesem Jahr stößt erstmals die Hansestadt Bremen als Veranstaltungsort hinzu. Das nunmehr fünfte Festival wird in Kooperation mit der Bremer Touristikzentrale, der Überseestadt, der bergmanngruppe sowie der Duckstein GmbH den Auftakt der Reihe bilden. Die Festivals stehen unter dem Motto „Kunst, Kultur und ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 14.10.2005
Die Hamburger Holsten-Gruppe heißt künftig Carlsberg Deutschland Gruppe. Das gab der dänische Mutterkonzern Carlsberg nach Angaben der Tageszeitung Welt am Rande der Anuga bekannt. Carlsberg hatte die Mehrheit an Holsten im April 2004 übernommen. "Auf die Biermarke Holsten wird das aber keinen Einfluss haben. Die bleibt erhalten", sagt Wolfgang Burgard, Deutschland-Chef von Carlsberg. Wachsen will der Konzern vor allem über das Einweg-Geschäft. Vor Einführung des Pflichtpfandes im Jahr 2003 war die Carlsberg-Gruppe ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 13.05.2005
Der dänische Brauereikonzern Carlsberg hat im abgelaufenen Quartal überraschend einen Verlust verbucht. Die Holsten-Mutter will ihre Jahresprognosen aber trotzdem einhalten. Verantwortlich für die schlechten Zahlen sei der schwache Absatz in den ersten beiden Monaten 2005, teilte das Unternehmen laut Spiegel online mit. Vor Steuern und Zinsen wies der Konzern für das Auftaktquartal einen Verlust von 22 Mio. Kronen (etwa 3,8 Mio. Euro) aus, nach einem Gewinn von 137 Mio. Kronen vor Jahresfrist. Im Gesamtraum Westeuropa sei der Bierabsatz im ...
Schlagworte tag  
Carlsberg    Holsten    Bier   
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 05.05.2005
Ernst Faltermeier ist heute zum Vorstandmitglied der Holsten-Brauerei AG bestellt worden. Er ist damit Nachfolger von Horst Bülck, der das Unternehmen verlässt. Dieser gehörte dem Vorstand seit 2001 an und will sich neuen beruflichen Aufgaben zuwenden. Faltermeier ist als Ressortchef Finanzen verantwortlich für die Bereiche Finanzen, IT, Controlling und Recht. Der 46-jährige Diplom-Kaufmann und Diplom-Ingenieur war bisher Leiter des Finanz- und Rechnungswesens.
Schlagworte tag  
Holsten    Bülck    Faltermeier   
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 04.12.2004
Der dänische Carlsberg-Konzern will seine Biermarke Holsten international weiter voranbringen. "Die internationalen Mengen von Holsten könnten deutlich steigen", so Carlsberg-Chef Nils S. Andersen vor dem Club Hamburger Wirtschaftsjournalisten. Gegenwärtig verkauft die vor allem in Norddeutschland verbreitete Marke durch Export und Lizenzproduktion im Ausland rund eine Mio hl Bier. Carlsberg setzt bislang in seinem globalen Geschäft vor allem auf die eigene Premiummarke sowie an zweiter Stelle auf Tuborg sowie auf lokale Marktführer. ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 13.11.2004
Die zur dänischen Carlsberg-Gruppe gehörende Holsten Brauerei AG bekommt ein neues Management. Vorstandschef Wolfgang Burgard kündigte in einem Gespräch mit der „Welt“ an, dass ab nächstem Frühjahr sieben Geschäftsführer den Konzern lenken sollen. Seit dem Abschied von Georg Schmitz und Michael Trips aus dem Vorstand verantworten nur noch Burgard und Finanzchef Günter Bülk die Entwicklung der Brauerei. Zudem wird der Aufsichtsrat am 14. Dezember Details zum geplanten Rückzug von der Börse ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 24.10.2004
Die Carlsberg Deutschland GmbH als Mehrheitsaktionärin der Holsten-Brauerei AG, Hamburg, will die Minderheitsaktionäre aus dem Unternehmen herausdrängen. Die Tochtergesellschaft der Carlsberg A/S, Kopenhagen, teilte mit, die Barabfindung im Rahmen des Squeeze-Out werde derzeit von einem gerichtlich bestellten Prüfer geprüft. Carlsberg gehe aktuell von einem Angebot von 38 Euro je Anteilsschein aus. Zu diesem Preis hatte die deutsche Tochter des dänischen Braukonzerns auch die übrigen Aktien erworben. Aktuell hält Carlsberg ...
Schlagworte tag  
Carlsberg    Squeeze-Out    Holsten    Braukonzern   
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Archiv

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren

Punkte sammeln

News Kommentar
1Pkt