Gastro
WAS?  
WO?  
USA »
Stadt ( Region ) » [Stadt ändern]
 
Meine Stadt : USA
Feuchtfröhlicher Ehrentag: Bayern feiert seinen Gerstensaft
Budgethotels: Motel One eröffnet erstes Haus in Karlsruhe
Würzburg: Dorint Hotel eröffnet nach Komplettrenovierung
Stonewood: Destillerie wird zum Mekka des Deutschen Whiskys
Köln: Hotel Stadtpalais wurde als Certified Green Hotel ausgezeichnet

News in "Futter" Schlagwort

von mb   Erstellt am 31.01.2013
Berlin. Die Zahlen lesen sich eindrucksvoll: während seines Lebens vertilgt ein Deutscher im Schnitt 1.094 Tiere. Darunter befinden sich 4 ganze Rinder, 4 Schafe, 12 Gänse, 37 Enten, 46 Schweine, 46 Puten und 945 Hühner. Der jährliche Fleischverbrauch liegt im Durchschnitt bei 60 Kilogramm, so die Werte aus dem Fleischatlas 2013, der jetzt von der Heinrich-Böll-Stiftung, Le Monde Diplomatique und dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) publiziert wurde. Die massive Produktion von Fleisch erfordert die Einfuhr von großen ...
von mb   Erstellt am 05.01.2011
Ein Dioxin Skandal erschüttert die deutsche Lebensmittelindustrie. Auf verschiedenen Höfen wurde Schweinen, Puten und Hühnern vergiftetes Futter zu Fressen gegeben: ein Hersteller von Futtermittel verwendete technische Fette aus der Diesel-Produktion für die Tiernahrung. Über Eier und das Fleisch könnten die Dioxine nun von Menschen aufgenommen werden. Die Giftstoffe können sich in den Organen ablagern und gelten unter anderem als Krebspromotoren. Bereits am letzten Tag des Jahres 2010 wurden in Nordrhein-Westfalen 14 Betriebe ...
von mb   Erstellt am 09.08.2009
Berlin. Am heutigen Montag hat Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) ein offizielles Siegel für die „Ohne Gentechnik"-Kennzeichnung vorgestellt. Dies berichtet die Verbraucherschutzorganisation „Foodwatch“ auf ihrer Internetpräsenz. Hersteller können auf ihren Produkten mit der Aufschrift „Ohne Gentechnik“ von nun an kenntlich machen, dass die Tiere nicht mit gentechnisch veränderten Pflanzen gefüttert wurden. Das einheitliche Siegel als Orientierungshilfe für Verbraucher wurde jetzt präsentiert. ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 13.12.2006
München. Bovine Spongiforme Enzephalopathie (BSE) wird durch eine über das Futter aufgenommene krankmachende Form des Prionproteins verursacht und führt zu einer fortschreitenden Degeneration des Gehirns erkrankter Rinder. Forscher des Wissenschaftszentrum Weihenstephan der Technischen Universität München (TUM) und des Roslin Instituts, Schottland, haben jetzt eine genetische Komponente identifiziert, die die Anfälligkeit gegenüber den BSE-Erregern beim Rind beeinflusst. In der Studie, die Katrin Juling, Dr. Hermann Schwarzenbacher ...
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Archiv

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren

Punkte sammeln

News Kommentar
1Pkt