Gastro
WAS?  
WO?  
Malaysia »
Stadt ( Distrito Nacional ) » [Stadt ändern]
 
Other
Lidl: Fruchtschule startet mit Ernährungswerkstatt ins neue Schuljahr
Blend Republic: Start-up bringt Kaffee, der schön machen will, heraus
Marché International: Restaurantkette wird ausgezeichnet
Verkostung: Weingut J. Neus präsentiert Spätburgunder
Vegane Produkte: Lidl geht auf Next Level Meat Roadshow

News in "Mineralbrunnen" Schlagwort

von mb   Erstellt am 06.08.2010
Bad Vilbel. Beim traditionsreichen Bad Vilbeler Mineralbrunnen Kronia vollzieht sich ein Gesellschafterwechsel. Die bisherige Inhaberfamilie Saur verkauft sämtliche Geschäftsanteile und Firmengrundstücke und scheidet aus dem Unternehmen aus.Die Hassia Mineralquellen GmbH wird zum 1. September 2010 die Gesellschaftsanteile komplett übernehmen. Die Kronia-Quelle wird zunächst als eigenständiges Unternehmen weitergeführt. In den nächsten Monaten wird eine genaue Prüfung und Analyse stattfinden, ob und unter welchen ...
von mb   Erstellt am 08.03.2010
Bad Vilbel. Einer der umsatzstärksten Mineralbrunnen in Deutschland, die HassiaGruppe, hat den Geschäftsbericht für das abgelaufene Jahr veröffentlicht. Die Gruppe mit ihren sechs Unternehmenstöchtern (Stammhaus Mineralquellen mit den Standorten Bad Vilbel und Rosbach, Lichtenauer Mineralquellen, Thüringer Waldquell, Glashäger Mineralbrunnen, Wilhelmsthaler Mineralbrunnen, Rapp’s Kelterei und des Kumpf Saftbetriebs) beschäftigt insgesamt 1.250 Mitarbeiter. Zusammen mit den ostdeutschen Mineralwasser- ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 25.03.2006
Die deutschen Mineralbrunnen haben die Bundesregierung aufgefordert, die Mehrwertsteuer für Mineralwasser auf sieben Prozent und damit auf denselben Steuersatz wie für Kaffee, Tee und andere Grundnahrungsmittel zu senken. Der Verband Deutscher Mineralbrunnen (VDM) weist auf den Widerspruch hin, dass die Bundesregierung an die Bürger appelliere, zur Gesundheitsvorsorge bewusst Mineralwasser zu trinken. Gleichzeitig würden aber gesundheitsbewusste Verbraucher, die sich entsprechend verhalten, mit einem Mehrwertsteuersatz von 16, bald sogar ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 09.04.2005
Die Berentzen-Gruppe AG, Haselünne hat den Okertaler Mineralbrunnen, Goslar, und die dazugehörigen regionalen Marken zum 01. Mai 2005 an die Familie Weydringer (Bad Harzburger Mineralbrunnen) verkauft. Der Brunnen war Teil der Tochtergesellschaft Vivaris Getränke, in der Berentzen das Geschäft mit alkoholfreien Getränken zusammengefasst hat. Die Verkaufsaktion ist Teil der laufenden Restrukturierungsmaßnahmen des Emsländer Untenrehmens. Mit dem Verkauf konzentriert die Berentzen-Gruppe ihre alkoholfreien Geschäfte auf zwei ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 03.11.2004
Angesichts der positiven Erfahrungen der Verbraucher, des Handels und der Hersteller mit kastengebundenen PET-Rücknahmesystemen appellieren die Betreiber an die Politik, die Chance einer rechtlichen Gleichstellung dieses System mit Mehrweg zu nutzen. Zu den dem Petcycle angeschlossenen Unternehmen gehören Nestlé, Danone, Pepsi und Mineralbrunnen Überkingen-Teinach. Sie befürchten, dass mit einer drohenden Abschaffung der so genannten Insellösungen im Zuge der Neuregelung des Pfandes auch die kastengebundenen PET-Rücknahmesysteme ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 29.09.2004
Die Umstellung von Dosen auf Pfandflaschen hat den Getränkekonzern Karlsberg rund sechs Millionen Euro gekostet. Dies sagte Konzernchef Richard Weber bei der Vorstellung der Jahresbilanz 2003/2004 (31. März). "Selten hat sich eine politische Entscheidung derart radikal auf die ganze Branche ausgewirkt", kommentiert er. Die Auswirkungen des Pflichtpfandes haben sich vor allem im deutschen Karlsberg-Biersegment in den Einweg-Ergebnissen niedergeschlagen. Jedoch konnten große Teile der Mengenverluste im Einwegbereich durch Zugewinne mit ...
von Gastro.de 1996-2008   Erstellt am 24.08.2003
Das nach wie vor umstrittene Einwegpfand hat in Getränke-Fachgroßhandel, Getränke-Einzelhandel, mittelständischen Privatbrauereien und Mineralbrunnen für hochgerechnet 14.400 neue Arbeitsplätze gesorgt. Das zumindest teilte der Bundesverband des Deutschen Getränkefachgroßhandels am Mittwoch in Düsseldorf mit. Das seit Januar erhobene Pfand sorgt nach den Worten von Verbandsgeschäftsführer Günther Guder für Waffengleichheit zwischen Einweg- und Mehrwegverpackungen. Die Folge sei ein Verkaufsboom ...
follow us on twitter

Nach Nachrichten suchen

Empfehlungen

Presseverteiler

Wenn Sie wollen, dass wir auch über Sie berichten, dann nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. news(at)gastro.de

Archiv

Umfrage

Fachzeitschriften

Welche dieser Fachzeitschriften lesen Sie regelmäßig um sich über News in Gastronomie und Hotellerie zu informieren?









Bitte Anmelden oder Registrieren

Punkte sammeln

News Kommentar
1Pkt